Liebes FC Marketing, hallo Reebok

Zum Glück ist es ja so, dass das Trikotdesign nicht spielentscheidend ist. Sonst würde der 1. FC Köln nächste Saison wohl absteigen.

Was ich aber schade finde, ist, dass Euch niemand gesagt hat, dass der FC in der kommenden Saison ganz viele Trikots verkaufen muss, um den Podolski Transfer zu finanzieren. Und, soviel steht fest, so wird das schwer.

2 Antworten auf „Liebes FC Marketing, hallo Reebok“

  1. Genau das Richtige für Deinen Verein. Ehre wem Ehre gebührt.

    Aber mach Dir nichts draus, richtig gut desginte Trikots sind eh sehr sehr selten, von daher…

  2. strichcode irgendwo fiel die bemerkung schon einmal, aber dieses internet ist ja so groß, dass ich sie nicht wiedergefunden habe. deshalb an dieser stelle noch einmal: kann man den strichcode auf dem neuen trikot bei rewe an der kasse auslesen lassen?
    und ja, gutes trikotdesign ist selten. deswegen nicht grämen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.