Seht Ihr, Ultras, so wird das gemacht

Choreos, wie es im Fachjargon heißt, sind ja eine hübsche Sache. Nicht meine, aber hübsch, durchaus. Der damit einhergehende Wettbewerb um die schönste, größte, tollste, hastenichgesehen Choreo, ist auch nicht meiner, aber ich kann zumindestens nachvollziehen, wie und wo das ins Spiel kommt, das das eigentliche Spiel am Rande begleitet.

In Sachen größer jedenfalls gibt es seit der gestrigen Nacht eine neue Messlatte. Die Fans des CA Peñarol aus Montevideo, Uruguay haben sie gelegt, im Copa Libertadores-Gruppenspiel gegen den argentinischen Nachbarn Independiente von anderen Seite des Rio de la Plata. Knapp ein Viertel der Zuschauerränge des 76000 Zuschauer fassenden Estadio Centenario war zu Beginn beider Halbzeiten von einer großen Blockfahne bedeckt – wohl die größte der Welt, so wird behauptet und ich habe keinen Zweifel daran, dass das nicht stimmt.

Hat aber auch nur bedingt genützt: Das Spiel ging verloren, das Überstehen der Gruppenphase für Peñarol war allerdings schon vorher klar.

Und jetzt Ihr.

2 Antworten auf „Seht Ihr, Ultras, so wird das gemacht“

    1. Ähm.. Kleinkariertismus wird in diesem Blog auf das Schärfste verurteilt und abgelehnt.

      Will sagen: Du hast natürlich recht. Danke für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.