DFB finanziert Union Berlin

Davon jedenfalls muss man ausgehen. Nachdem am vergangenen Wochenende bei 32 DFB Pokalspielen und in den noch kommenden Runden ebenfalls vor jedem Pokalspiel die offizielle DFB Hymne gespielt wurde bzw. wird, darf sich der 1. FC Union Berlin einer erklecklichen Summe Geld gewiß sein.

Denn sicherlich würde der DFB niemals stillschweigend und ohne zu handeln darüber hinwegsehen, dass Teile dieser Hymne eiskalt bei “Eisern Union” der Hymne von Nina Hagen geklaut sind. 17000 Union Fans jedenfalls sangen gestern fröhlich mit. Erst bei der eigenen Hymne, dann bei der DFB Hymne. Mit dem selben Text und der selben Melodie, versteht sich.

Die DFB Hymne, mit dem interessanten Teil zwischen 0:48 und 1:05. Zum Beispiel (Video startet an der Stelle).

Die Union Hymne

3 Antworten auf „DFB finanziert Union Berlin“

  1. DFB Hymne Sie sollten dieses musikwissenschaftliche Gutachten unbedingt an die diesbezüglich relevanten Stellen senden. Dann kann das in einem gerichtlichen Verfahren geklärt werden – natürlich unter Ihrer Leitung als Richter und Ihren fachkundigen Bemerkungen als Gutachter.

    Das wird bestimmt spannend.

    Mit freundlichem Gruß
    Christian Wildermuth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.